Direkt zum Hauptbereich

Weihnachtsplaner..

.. sind praktische Helfer, um nur ja nichts zu vergessen in der hektischen Vorweihnachtszeit.
Die Einlegeblätter der entsprechenden Rupriken verschaffen Überblick und helfen ein schönes Weihnachtsfest zu planen.

Papier: Alexandra Renke Manufaktur
10.050 Designerpapier 'Nikolaus Vintage"
Einlegeblätter gefunden bei yosemites-scrapbook.blogspot.de

Kommentare

  1. Guten Morgen Fräulein Wohlfahrt!
    Ach, ist das schön!!! Bitte bis Montag nicht verschenken ; ) !!! LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. was für eine wundervolle idee, liebe Lisa!
    da kann weihnachten mit großen stiefelschritten kommen :)

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön, Lisa. Vielen Dank fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lisa,
    das Papier paßt wie die Faust aufs Auge. Superschön. Du kannst wenigstens Dein "Innenleben" vom Planer zeigen, bei meinen letzten beiden Posts sieht man nur das Äußere, weil der "Feind" schaut auch auf den Blog. Aber zum 1. Dezember gibt es mehr zu sehen.
    Sehen wir uns bei Annika?
    LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen Kommentar.
      Freu mich, daß er Dir gefällt.
      Ja, wenn Du Samstag bei Annika bist, dann sehen wir uns.
      Muß unbedingt die neue Bindung lernen. Ich habe noch so schönes Papier von Alexandra hier, daß nur darauf wartet endlich mit der neuen Bindung bearbeitet zu werden.
      LG
      Lisa

      Löschen
  5. So ein Planer brauche ich fürs ganze Jahr, eine Woche vor dem Urlaub knäulen sich mal wieder viele Termine.
    Habe das Gefühl mich "totteilen" zu müssen.
    Wir sehen uns in Hannover
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich.
      Viel Erfolg beim Fotoshooting.
      LG
      Lisa

      Löschen
  6. Wie schööööön! Mein Papier kommt auch bald. :) Ich bin leider aus gesundheitlichen Gründen nun doch nicht dabei in Velber, aber vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal wieder.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. So einen möchte ich auch. Der ist ja so schön geworden. Eine tolle Idee. Ich finde deine Werke alle sehr geschmackvoll. Ich freue mich immer wieder, wenn ich was tolles auf deinem Bog entdecke. Und das ist immer.:-))
    Bis bald und liebe Grüße. Berichte vom Besuch bei Annika. LG Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lisa,
    deeeeeeeeeeeeeer sieht ja klasse aus mitsamt Innenleben! Und sicher sehr praktisch für organisierte Menschen. Aber ich Chaotin lande, sobald es hektisch wird, jedesmal wieder bei meiner Zettelwirtschaft, grrrrrrr. Denn sooooooooo ist eindeutig schöner!!!
    Ganz liebe Grüße, bis später,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,

      es ist glaube ich, endlich einmal an der Zeit, Dir die Annerkennung bezüglich Deiner Entwicklung auszudrücken. Ich beobachte Dich jetzt - seit etwa ein Jahr - und bin wirklich beeindruckt, über Deine stetige kreative Entwicklung. Besonders stolz macht es mich, wenn Du Dich für unsere Papiere entscheidest und finde dieser Weihnachtsplaner ist - mal wieder ein Höhepunkt. Danke Dir - Du weißt wofür.
      GlGrüße Alexandra
      Mußte doch eben den Kommentar löschen, weil der Fehlerteufel zu dominant war :) Aber jetzt von Herzen :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

vielen Dank an Dich. Thank you. Merci

Beliebte Posts aus diesem Blog

von Fröschen und Seerosen....

... handelt mein heutiger Post.
Den Moment abzupassen, wenn sie endlich blüht- meine kleine Seerose in meinem kleinen Teich- ist gar nicht so einfach.
Jedes Jahr wieder eine Herausforderung.
Und dann- AAAAAh-so schön.
Libellen schwirren drüber her, Frösche habe ich allerdings bisher noch nicht entdeckt.
Ich glaube, dass ich mich auch ziemlich erschrecken würde, wenn so ein quakendes Etwas vor mir säße.
Und ihn gar küssen, auf die Idee käm ich erst gar nicht.

Enstanden ist ein kleines Leporello nach GITTI-ART. 


Das neue DP ist mit tollen Seerosen und Fröschen übersäät.


Die passenden Stanzen ergänzen das Ganze.


Und es ist SOMMER.


Material: DP Fedrigoni "Aquarell" Lotos
Stanzformen Frosch mit Kalligraphie- Schriftzug
StanzformsetSeerosenblätter
  DP Fedrigoni Cardstock "Naturweiss"

------------------------------------------------------------

ich mach mit :
http://balisa-challenges.blogspot.de/2017/03/challenge-aus-dem-garten.html

Der kleine Gärtner...

... Gärtner = Pflanzenzüchter, Gartengestalter bzw. Landschaftsarchitekt, Blumenversteher.... all diejenigen mit dem "grünen" Daumen.
... ich gehöre da definitiv nicht zu.


Ich hab´Euchheute ein solches Exemplar mitgebracht.


Der kleine Gärtner ist eine neue Stanze von CHARLIE&PAULCHEN.
Hier ganz clean gehalten.
Ein bisschen mehr Farbe- kommt sofort.



Beide Grunkarten habe ich mit der Cameo geschnitten.
Weiterhin noch sehr clean.
Und wer´s lieber bunt mag, kann sich seinen kleinen Gärtner nach Herzenslust selbst anmalen.



Den kleinen Gärtner gibt´s HIER

Leidenschaft für .... APRIL-KIT...

.... für schöne Grußkarten, schöne Sprüche, für schöne Dinge, die man einfach aufheben möchte.
Damit es nicht überall rumfliegt und es auch schnell zu finden ist, wenn`s gebraucht wird, hab` ich mir aus den schönen Papieren vom funkelnagelneuen APRIl-KIT aus der PaWe ein Buch gewerkelt mit vielen Taschen zum Unterbringen solch jener Kostbarkeiten.


Fast alle Papiere, die Ihr hier seht, sind aus dem Kit.
Die süße Holzblume auf dem Cover ist ebenfalls im Paket zu finden.
Wie immer reich bestückt und mit viel Liebe zum Detail wurde das Material-Paket zusammengestellt. 
Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stelle an Yvonne und Susanne.


Ein bisschen SchnickSchnack (übriggeblieben aus vorherigen Kits aus der PaWe).



Material:  APRIL-KITund SchnickSchnack aus der PaWe
Graupappe, Leinen und Ringbindung aus meinem Fundus