So geht`s...

 ... die Zutaten:


Embossingmaterial nicht zwingend erforderlich.
Die Holzelemente von Wyncinanka lassen sich wunderbar einfärben ( mit Malstiften, Acrylfarbe etc.) und auch embossen.
Habe mich während des Vorgangs spontan umentschieden.
Wasserlösliche Farben, Acrylblock und Sprühflasche mit Wasser- ganz wichtig.




Acrylblock einfärben


 mit Wasser besprühen


auf´s  Kartenpapier legen und kräftig drücken


trocknen lassen
und anschließend die Karte nach Herzenslust gestalten



Und so sieht mein Ergebnis aus


Viel Spaß beim Ausprobieren.

Kommentare

  1. Sieht klasse aus Lisa. Es erinnert mich irgendwie daran wie ich als Kind Schmetterlinge gemacht habe. Kennst Du das auch noch. Blatt in der Mitte knicken, dann Wasserfarbe reintropfen, zu falten und verreiben :-)
    Dir einen kreativen Tag
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. So einfach - so genial. Danke fürs Zeigen.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, muss ich auch mal ausprobieren, hat so einen schönen Überraschungseffekt ;)

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  4. das sieht toll aus ... liebe Lisa!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja cool. Danke für das DIY. Muss ich Mal versuchen.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lisa

    Danke für den kreativen Input... und deine Karte ist trotzt Herbstfarben sehr leicht und luftig... schön...

    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee - und sieht super aus ;)))
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee...
    schlicht, aber klasse...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

vielen Dank an Dich. Thank you. Merci

Beliebte Posts aus diesem Blog

von Fröschen und Seerosen....

Der kleine Gärtner...

Leidenschaft für .... APRIL-KIT...