WEIHNACHTN No. 16... Umschläge

so ´ne Erkältung kann ja schon ganz schön lästig sein.
Na ja, hab´ich also mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens ... Sofa liegen, Tee trinken, Buch lesen, hin und wieder kreativ sein...

Und da fehlen mir plötzlich noch ein paar Weihnachtsgeschenke.
Ich persönlich bin ja ein großer Fan von Gutscheinen oder Geldgeschenken.
Ist so unpersönlich bekomme ich dann immer zu hören. Das mag vielleicht sein. Aber wer möchte schon was geschenkt bekommen, was einem überhaupt nicht gefällt. 
Ein schöner  Umschlag oder eine schöne Verpackung lassen so ein "unpersönliches" Geschenk ganz schnell persönlich werden.


Die wundervollen Papiere und das farblich passende Band gibt es HIER


Zum Glück habe ich jetzt alle Weihnachtsgeschenke zusammen.
Zeit zum Adventszeit geniessen.
Vielleicht schaffe ich noch einen kleinen Bummel übern Weihnachtsmarkt, bevor er wieder für ein Jahr seine Türen schließt.
Frische Luft soll ja angeblich förderlich für die Gesundheit sein. 
      

Kommentare

  1. Sehr sehr schön!!!
    Ich liebe sowieso Selbstgemachtes!
    Wenn es dann auch noch so geschmackvoll ist ...

    Liebes Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  2. Superschön, Lisa! Da kommen die Papiere so richtig gut zur Geltung! Hast du die Umschläge eigentlich per Hand zugeschnitten? Ich meine, bei Pinterest neulich über ein Schnittmuster gestolpert zu sein... mit dem Punchboard geht das in dem Format ja glaube ich nicht. LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      nein, die Umschläge habe ich mit der Cameo geschnitten.
      LG
      Lisa

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

vielen Dank an Dich. Thank you. Merci

Beliebte Posts aus diesem Blog

von Fröschen und Seerosen....

Der kleine Gärtner...

Leidenschaft für .... APRIL-KIT...