Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

es wird frühlingshaft- FEBRUAR-KIT- pawe

... herrlich frisch - 
... ganz viel gelb (aber nicht nur)-
... ein Hauch Frühling-
... das FEBRUAR-KIT aus der pawe-

Ideen schwirren im Kopf herum.
Laßt Euch überraschen.


JANUAR-KIT- Schmetterling-

... ein Bogen aus demMATERIAL-KIT hat lauter kleinen Kärtchen rückseitig.
viel zu schade um kaputt zu schneiden, also einzelne Verarbeitung.


Immer schön als kleine Aufmerksamkeit und besser als jede Rechnung im Briefkasten, oder?


happy valentin´s day... JANUAR- KIT- pawe

... ganz viel Herz für meinen Liebsten.



Sticker von hier

Geschenktüten selbermachen- JANUAR-KIT- pawe

Geschenktüten selbermachen- die Anleitung gibt´s im Netz, das Material findet Ihr hier

JANUAR-KIT - passende Karte-

... zu der vorher gezeigten Rosenschachtel .
Wie Ihr ja schon bemerkt habe, bin ich ganz angetan von diesem tollen  DP ROSEN.
Daher war ich praktisch "gezwungen" noch ein Kärtchen daraus zu werkeln.



Der tolle Schriftstempel ist ebenfalls aus der papierwerkstatt.
Nicht im aktuellen Kit, aber einzeln zu erwerben. Fragt einfach bei den Schwesternnach.

JANUAR-KIT- Rosenschachtel-

... eine Rosenschachtel mit selbstgedrehten Rosen. Aus einem Papierbogen gezaubert, den Ihr ebenfalls imMonatskit der PaWefindet  . So zart in Rose´mit weißen Rosen bedruckt.
Manch einer mag es vielleicht als kitschig empfinden, aber ich finde ihn schön.


Sticker sind ebenfalls im KIT zu finden, sowohl in Schwarz als auch in Gold- cool.
ein paar Perlchen, Ausstanzungen und Band aus meinem Fundus komplettieren die Box.
Wunderschön für Hochzeiten oder Geburtstage oder andere Festlichkeiten.

XXX HERZ

... zwar nicht im JANUAR-KIT enthalten und doch als Goodie dabeigelegen.
Tolles Stempelmotiv von STEFFI BERGER, eignet sich hervorragend zum Selbstdesignen von Geschenkpapier, Karten oder sonstiges.



ganz schön verdreht- JANUAR-KIT-pawe

... ist diese Twisterbox .
Wollt ich immer schon mal ausprobieren.
Anleitung hab´ich im Netz gefunden.
Und diese kleinen Kärtchen findet Ihr hier



Zweiseitig befüllbare sowas von verdrehte Schachtel.

... weil i di mog... JANUAR-KIT-pawe

... kennt Ihr das Lied noch?
"Weil i di mog" von Peter Cornelius- eine Schnulze aus den 80zigern.
Ooooh, war das eine schöne Zeit.
Hab mich  gleich dran erinnert. Am Samstag war Kreativ-Messe bei uns hier in Bonn, da fiel mir dieser Stempel in die Hand.
Kombiniert mit den Papieren aus dem Material-Kit der papierwerkstatt.

JANUAR-KIT - flieg-

... mit besten Wünschen an eine liebe Freundin, die die nächsten Tage Geburtstag feiert. 
"Pink Paislee - Moonstruck - #9 - Mini Cards / Chalkboard Floral"
so heißt dieser wundervolle DesignBogen mit den vielen tollen Mini-Kärtchen. Zu finden einzeln hieroder aber zusammen mit jede Menge anderer Designpapieren im aktuellenMonats-Kit,

gestaltet mit vielen Schmetterlingen, Blumen und anderen Dingen.

JANUAR-KIT - with all my love-

Jeder im Leben hat eine 2. Chance verdient heißt es.
Meine 2. Chance heißt Rückkehr ins DesignTeam der Papierwerkstatt.

Doch von vorn:
im Oktober bin ich auf eigenen Wunsch aus dem DT ausgetreten. Ich hatte meine Gründe.
Einer dieser Gründe ließ sich nur schwer bis gar nicht mit der notwendigen Loyalität gegenüber Yvonne und Susanne vereinbaren.
Die Konsequenz daraus war für mich nur der Austritt aus dem Team.
Mit der Zeit (eigentlich schon recht bald) merkte ich aber, das ich die Situation falsch eingeschätzt habe und die Entscheidung  fühlte sich nicht gut an, gar nicht gut.
Dieser Gedanke nahm im Laufe der Zeit immer mehr Platz ein.
Ich vermißte zunehmends die Mädels und die kreativen Arbeiten mit der PaWe.
Schließlich und endlich habe ich all meinen Mut zusammengenommen und meine Gedanken in Form von Worten auf die Reise nach Großostheim geschickt.

Ich freue mich sehr, daß die Schwestern mir diese 2. Chance nicht verwehren.
So habe ich sie kennen- und schätzen gelernt:
Freundlich, herzli…

NEUES JAHR

..... und seid Ihr gut reingekommen?
Bei mir war es eher ruhig.
Die Männer sind auf Ski-Tour und ich bin mit meiner "Zitterelfe" HUGO zuhause geblieben.
An Silvester ist der Hund ja ab mittags 12.00Uhr nicht mehr aus dem Haus zu bewegen.
Dafür gab´s am Neujahr-morgen einen ausgedehnten Spaziergang.

Ein bisschen kreativ war ich auch. Jetzt habe ich wieder Zeit dafür. Die lästigen "Pflichtübungen" sind erledigt.

Ich bin ganz ehrlich- die Zeit für Weihnachtsbasteleien ist vorbei. Ich mag nimmer.
Mich dürstet es nach Frühling und wärmeren Temperaturen.


Daher gibt´s bei mir schon mal die ersten Schmetterlinge.


Bei uns hat es doch tatsächlich heute morgen geschneit.
Per Whatsapp ein Foto an meine Männer geschickt. Kommentar meines Sohnes: mehr als hier-heul.

*******************************************************************

Teilnahme an der aktuellen Challenge beim steckenpferdchen: