Dienstag, 2. Januar 2018

DIE GUTEN VORSÄTZE...

Jedes Jahr ,kurz vor Beginn eines neuen Jahres, stellt sich die Frage: 
"Und was sind Deine guten Vorsätze für´s neue Jahr?"

Eigentlich halte ich nicht viel davon . Aus der Erfahrung heraus kann ich nur sagen: halten sich nicht lange- die guten Vorsätze.
Oder bin ich zu schwach?

Und doch habe ich mir für 2018 einen guten Vorsatz ausgesucht:

                                mehr Zeit für mich

2017 hat sich im Nachhinein als kein so tolles Jahr herrausgestellt.
Zeit für mich war sehr begrenzt, ob im Job, privat und überhaupt.

Aber nicht mehr darüber nachdenken, abhaken, positiv vorrausschauen.
Es wird Zeit für ein wenig Hausputz für die Seele.


Zeit für mich: eine kleine Auszeit mit einer guten Tasse Tee, ein gutes Buch , 
abschalten und geniessen.


In diesem Sinne.


Bis bald

Lisa 💜 

----------------------------------------------------------------

ich mache mit : 
challenge 91

Kommentare:

  1. Liebe Lisa,
    ich denke, gute Vorsätze brauchen keinen Jahreswechsel. Man kann sie jederzeit und überall fassen,
    Für 2018 wünsche ich Dir jedenfalls ein Jahr voller Harmonie, Zufriedenheit und kreativen Pausen.
    Herzliche Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa,
    dann wünsche ich Dir viiiiiiiiiiiel Zeit für Dich!
    Ich kenne das Problem leider nur zu gut und wenn ich dann mal Zeit hätte bin ich schon eingeschlafen :-(.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa,
    ganz herzlichen Dank für die Teilnahme an unserer Steckenpferdchenchallenge. Ich drück dir die Daumen dass es mit deinem Vorsatz klappt. Bücher habe ich jeden Tag und er Hand und gönne mir damit immer etwas Auszeit. Damit kann ich Raum und zeit vergessen.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lisa,
    ich wünsche dir auch alles Gute für das Jahr 2018. Wenn auch das letzte wohl nicht nach deinem Sinne lief, kann es ja nur besser werden. Vorsätze mache ich mir auch nie welche, aber Träume und Wünsche habe ich einige. ;) In diesem Sinne:
    "Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht." Albert Einstein
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lisa,
    ich wünsche Dir alles Gute für das neue Jahr. Dein Vorsatz nehme auch ich mir zu Herzen. Entschleunigen, auch mal Nein sagen, Auszeit nehmen. Ich hoffe, wir können am Ende des Jahres sagen: Es ist uns (zeitweilig) gelungen.
    Sei lieb gegrüßt Katrin

    AntwortenLöschen

vielen Dank an Dich. Thank you. Merci